Find the latest bookmaker offers available across all uk gambling sites www.bets.zone Read the reviews and compare sites to quickly discover the perfect account for you.

Funkgerät und Walkie Talkie – Infos, Tipps, Empfehlungen und mehr

Ein Funkgerät auch Walkie Talkie gennant, ist eine drahtlose und mit elektrischer EnergieFunkgerät test betriebene Funkstelle, die eine Kommunikation zwischen mindestens 2 Personen ermöglicht.

Es sind ideale Wegbegleiter – Egal ob beim Wandern, Klettern, beim Motorrad fahren, bei einer Skitour, auf der Großbaustelle, oder bei der Urlaubsreise mit dem Fahrzeug (z.B. mit 2 Fahrzeugen) – mit dem Funkgerät bleibt man immer perfekt und vorallem kostenlos verbunden.

Auf dieser Seite finden Sie ausführliche Informationen, Produkt-Vorstellungen, News, Vergleiche und Tests, um ein Funkgerät zu einem guten Preis-/Leistungsverhältnis zu bekommen.

Aktuelle Angebote

Aktuelle Angebote und Schnäppchen für Funkgeräte und mehr findest du hier.

Da kann man viel Geld sparen.

Bestseller & Top10

Ein Blick auf die aktuellen Funkgeräte-Bestseller gibt eine schöne Übersicht über beliebte Modelle. Hier sind auch die Top10-Funkgeräte hilfreich.

Funkgeräte Vergleich

Was hat Funkgerät 1, was vielleicht Funkgerät 2 nicht hat? Mit unserem Vergleich möchten wir dir einen Überblick geben.

Tipps zur Auswahl für ein richtiges Funkgerät gibt es hier und was ein gutes Funkgerät kostet.

Das richtige Funkgerät finden

Wir helfen Dir bei der suche nach einem Funkgerät. Das beste Funkgerät, gibt´s das?

Die beliebtesten Seiten unserer Besucher

Hier findest du häufige Fragen und Antworten sowie die beliebtesten Seiten unserer Besucher:

Infos zu Funkgeräten und Walkie Talkies

Qualität

Manche Funkgeräte sehen äußerlich Top verarbeitet und robust aus. Die rede ist von „Billigen Funkgeräten“. Außen Top, Innen Flop. Im inneren wird an der Technik gespart. Oft werden die Sendeleistungen und Reichweiten gar nicht erreicht, die auf den Verpackungen stehen. Billig ist nicht immer günstig und teuer ist nicht immer besser.

Wer einmal billig kauft, kauft zweimal. Man möchte doch auf längere Zeit, Spaß und Freude mit einem Funkgerät haben. Nicht jedes Modell passt für jeden Einsatzzweck und für jeden Anwender.

Das Preis-/Leistungsverhältnis muss stimmen.

Akku- und Laufzeit

Akkus oder Akku-Packs sind bei vielen Funkgeräten schon beim Lieferumfang enthalten. Unabhängig von Hersteller und Modell, können Funkgeräte auch mit normalen Batterien oder separaten Akkus betrieben werden. Ideal wenn der Akku mal vorzeitig schlapp macht. Einige Funkgeräte verfügen über eine Stromsparfunktion oder auch Standby genannt, dadurch kann die Akkulaufzeit ein wenig verlängert werden.

Akkus Funkgeräte

Leider werden von unterschiedlichen Herstellern NiMH-Akkus (Nickel-Metall-Hydrid) ins Lieferpaket gelegt. Diese gehören nicht mehr zur aktuellen Akku-Technik, lange Ladezeit (ca. 12 – 14 Stunden), keine automatische Abschaltung beim Ladevorgang (Akkus werden überladen). Akkus verlieren dadurch an dauerhafter Energie, Sie bringen nicht mehr die Leistung wie sie zu Anfang hatten.

Bei der Akkulaufzeit kann man sich streiten, es liegt an der Häufigkeit wie oft der Anwender es benutzt (Senden und Empfangen). Es liegt auch an der Sendeleistung der Funkgeräte. Auch unter anderem welche Akkus man verwendet.

Leichter Funkverkehr: 5% Senden 1 Std. , 5% Empfangen 1 Std. und 90% Standby 10 Std. (3-4 Tage)

Normaler Funkverkehr: 10% Senden 2 Std. , 10% Empfangen 2 Std. und 80% Standby 8 Std. (2-3 Tage)

Starker Funkverkehr: 45% Senden 4 Std. , 45% Empfangen 4 Std. und 10% Standby 2 Std. (1-2 Tage)

Es ist nicht so einfach eine allgemeine Aussage über Lebensdauer und Haltbarkeit bei Akkus zu treffen, da der Aufbau der Akkus aus mehreren verwendeten Materialien variiert.

Wir empfehlen zusätzliche passende Akkus, die eine längere Lebensdauer haben, eine höhere Energieleistung besitzen und schneller beim Ladevorgang sind. Die Rede ist von Eneloop Akkus.

Reichweite

Die Funkreichweiten unter den Funkgeräten oder Walkie Talkies sind sehr von der Umgebung abhängig. Die maximale Reichweite von Funkgeräten kann bis zu 10 km und mehr sein (je nach Funkgeräte ReichweiteModell), aber das müssen optimale Bedingungen sein (z.B. von Gipfel zu Gipfel). Im Stadtgebiet, Industriegebiet und gut besiedelten Gebieten (Ortschaften) erreicht man bis zu 1 km (+/- 500 m). In Wäldern sind Reichweiten zwischen 2 km bis 3 km möglich, je nach Walddichte. Auf dem Land und auf Seen liegt die Funkreichweite von bis zu 5 km.

Durchschnittsreichweiten

1 km (+/- 500 m) – Städten, Industriegebieten und gut besiedelte Gebiete

2 km – 3 km – Wäldern

bis 5 km (+/- 1,5 km) – Auf dem Land und auf Seen

bis 10 km und mehr – Gipfel zu Gipfel

Es können je nach Umgebungs-Bedingungen auch noch einige hundert Meter mehr sein, aber auch weniger.

Grundsätzlich kann man sagen, je höher der Standort, je freier die Umgebung und je höher die Sendeleistung, desto größer die Reichweite.

Die Hersteller Angaben zur Reichweite, sind meisten viel zu hoch angegeben, diese können nur bei optimalen Bedingungen erreicht werden.

Funktionen und Eigenschaften

Viele Funktionen machen das Kommunizieren mit Funkpartnern schneller und einfacherer. Je nach Hersteller und Modell, sind manche Funktionen und Eigenschaften dabei die recht Hilfreich sind.

Raumüberwachung – Ermöglicht es, dass das Funkgerät Sprache bzw. Geräusche erkennt (gemäß der eingestellten Empfindlichkeitsstufe) und zurück an das abhörende Funkgerät überträgt, ohne dass die Push-to-talk-Taste gedrückt werden muss. (Funktion Babyphone)

Scan Funktion – Partner bei Kanalwechsel oder andere Funkgeräte in Reichweite finden

2 Kanalmonitor-Funktion Signalisierung von Funkaktivitäten auf dem eingestellten und einem zweiten Kanal

VOX-Funktion – Freisprechmodus bei Verwendung mit und ohne Headset

Rufton Mit nur einem Tastendruck ist es möglich einen Rufton an das andere Gerät zu senden.

Call Funktion Senden eines Funkteilnehmer spezifischen Rufsignals

Vibrationsalarm – Bei Vibrationsalarm fängt ein Gerät an zu Vibrieren, wenn es angesprochen

Roger-Piep – Roger Piep oder Roger Beep ist ein Bestätigungs-Ton, der bei Funkgeräten ausgesendet werden kann, wenn die Sendetaste losgelassen wird.

Hinweis

Man sollte sich vor dem Kauf eines Funkgeräts oder Walkie Talkies informieren, welche Eigenschaften es haben sollte.

Wenn man im Outdoor-Bereich unterwegs ist, also bei Wind und Wetter ausgesetzt, wie z.B. beim Wandern, Klettern oder Skifahren. Dann sollte man eher darauf achten das dass Funkgerät Spritzwasser geschützt und Robust verarbeitet ist.

Walkie Talkies für KinderWalkie Talkie für Kinder

Nicht nur die Großen haben Ihre Freude damit, auch die Kleinen unter den Funkern haben ihren Spaß. Bei den Funkgeräten oder Walkie Talkies  steht bei den Kindern in erster Linie der Spielspaß im Vordergrund. Die Auswahl an Funkgeräten oder Walkie Talkies für Kinder ist groß, da fehlt es schwer das richtige zufinden.

Funkgeräte fürs Motorrad

Für besondere Situationen braucht man spezielle Funkgeräte oder mit Sonderausstattung. Zum Beispiel beim Motorrad fahren. Man benötigt beide Hände am Lenker und möchte sich vielleicht auch bei hohen Geschwindigkeiten und längerer Fahrt unterhalten können. Ein normales Handfunkgerät scheidet damit aus. Ideal geeignet für das Motorrad fahren.

BabyphoneFungerät - Babyphone

Wieso findet man hier die Rubrik Babyphone? Babyphone sind im prinzip auch Funkgeräte, die jedoch für den speziellen Einsatzzweck der Babyüberwachung angepasst sind. Was ist der unterschied zwischen einem Babyphone und einem Funkgerät?

Ein Babyphone-Set besteht in der Regel nur aus Sender und Empfänger. Der Sender kann nicht empfangen. Er steht in der Nähe des Babybetts. Und der Empfänger kann nicht senden, den haben die Eltern. Es gibt aber auch Geräte die Empfangen und senden können, damit die Eltern ihr Kind beruhigen können. Hier geht es zu unserem Kurztest zu Babyphone Waklie Talkie drei Geräte im Vergleich.

Funkgeräte und Walkie Talkie Hersteller und Marken

Es gibt viele Funkgeräte-Hersteller und Marken. Hier einmal eine kleine Auflistung der Bekanntesten zur Übersicht:

Hinweis: Die Liste wird regelmäßig aktualisiert, stellt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit dar.